Aufnahmeprüfung | Lehrgang für Urban Dance Styles | ABPU Linz | 6.1.19

Die Aufnahmeprüfung findet am 6.  Jänner 2019 in Linz statt. Sie umfasst einen praktischen Teil und ein Aufnahmegespräch. Der praktische Teil besteht aus einem Vortanzen in Form von Gruppenstunden mit abschließender Präsentation in Kleingruppen und der Präsentation eines Solos in einem urbanen Tanzstil. Hier wird auf die grundsätzliche physische Eignung und die benötigte Bewegungserfahrung geachtet. Bei dem Aufnahmegespräch werden vor allem die fachliche und die persönliche Eignung zur Teilnahme am Lehrgang überprüft.

Die Voranmeldung zum Lehrgang Urban Dance Styles erfolgt per Mail an info@masterseriez.at. Die Anmeldefrist läuft bis zum 31. Dezember 2018 (23.59 Uhr).

DATE | 6. Jänner 2019
TIME | 10.00
LOCATION | Lentos Kunstmuseum Linz
WEB | www.masterseriez.at
REGISTRATION | info@masterseriez.at
FACEBOOK | FB – Event

Der Lehrgang für Urban Dance Styles an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz ist weltweit einzigartig in seiner Form. Viele Alleinstellungsmerkmale zeichnet die Ausbildung aus. Dieser Lehrgang beschäftigt sich ausschließlich mit urbanen Tanzformen wie unter anderem Hip Hop Freestyle, Popping, Locking, Breaking oder House sowohl in Praxis als auch in Theorie.

Neben tanztechnischen und tanzgeschichtlichen Inhalten wird auch Basiswissen aus den Bereichen Musikkunde, Anatomie, Trainingslehre, Didaktik, Methodik und Pädagogik vermittelt. Dazu werden internationale Top Dozenten an die ABPU nach Linz geholt. Darunter finden sich auch lebende Legenden wie Niels „Storm“ Robitzky (mehrfacher Weltmeister und Weltrekordhalter, u. a. Tänzer und Choreograph für die Biennale Venedig), Steffan Clement alias Mr. Wiggles (Tänzer und Choreograph für Missy Elliot …) oder Steve da Silva alias Suga Pop (ua. Tanzcoach von Michael Jackson). Geleitet und koordiniert wird dieser Lehrgang von Johannes Randolf (ehem. Tänzer des Landestheater Linz und Dozent am Institute for Dance Arts ABPU) und Markus Eggensperger (ua. Tänzer/Choreograph für Anastacia, 50 Cent, Pussy Cat Dolls, Debby Harry). Die Studierenden treffen sich einmal monatlich in Linz zu den Präsenzveranstaltungen und zu gemeinsamen Exkursionen wie Red Bull BC One Austria Cypher, Flavourama oder Circle Industry. Dazu gibt es noch jede Menge Eigenveranstaltungen wie Show Your Skillz oder Urban Art Session, gemeinsam mit den Urban Artists (Verein für Absolventen und Dozenten des Lehrgangs). Besonders viel Wert wird auf den persönlichen Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden gelegt. Der direkte Austausch, vor allem auch bei gemeinsamen Abendessen oder bei gemeinsamen Parties und Events, macht hier den kulturellen Gedanken des Hip Hop direkt erlebbar!